Auswärtssieg in Hörstein

Bei typischem Novemberwetter waren wir von Beginn an die spielbestimmende Mannschaft. So gingen wir verdient mit 3:0 in die Halbzeit. In der zweiten Halbzeit kombinierten wir schön, vergaßen aber oft den Torabschluss.

Es spielten:

Louis Bein (1Tor), Benedikt Jakob, Samuel Fäth (1Tor), Maurice Lotz, Julian Schöllhammer (1Tor), Fritz Thorz, Konrad Wappner (1Tor), Frederik Zach,

 

Karsten Wappner