BJugend: TSV Mainaschaff – JFG Westspessart 14:0

(SG) TSV Mainaschaff – JFG Westspessart 14:0

Im zweiten Saisonspiel, dass diesmal ausnahmsweise an einem Freitag abend und in Mainaschaff „Am Eller“ stattfand. Normalerweise ist die Heimspielstätte der U-17, dass Gelände der SG Strietwald.

Zu Gast war die JFG Westspessart (Laufach, Eichenberg, Sailauf, Rottenberg, Feldkahl), die mit einigen Spielern aus der C-Jugend aufgefüllt werden musste.

Wir hatten zu diesem Spiel sage und schreibe 18 Spieler zur Verfügung. Dies gibt es nicht oft in der heutigen Zeit. Wir spielten auf dem Rasenplatz und stellten die Mannschaft eigentlich gut auf das Spiel ein.

Es fielen in diesem Spiel die Tore wie „Sand am Meer“ Viele Torschüsse gingen in das Tor, aber auch der Torwart vom Gegner, der eigentlich aus der C-Jugend stammt, parierte auch mehrere Torschüsse noch. Zur Halbzeit führten wir 8:0.

In der Kabine fanden wir trotzdem kritische Worte, wie es zu dem Ergebnis kam. Man sollte auch vor dem Gegner Respekt haben und dies auch zeigen. In so einem Spiel kann man auch mal Spielzüge ausprobieren für schwierigere Spiele die noch folgen.

Man ging wieder aus der Kabine und die Mannschaft nahm sich unsere Worte zur Brust und zeigte auch mal schöne Spielzüge. Dies fanden wir auch gut. Nach mehreren Toren und Torchancen, auch die ein oder andere vom Gegner gewannen wir mit 14:0.

Hier möchte ich auch ein Danke an den Gegner sagen. Sie waren mit mehreren C-Jugendspielern angereist. Manche Gegner sagen dieses Spiel auch im vorhinein ab. Kopf Hoch Jungs aus Westspessart, es kommen bessere Spiele wieder

Ein gelungener Saisonstart und auf geht’s zum dritten Spiel am 25.09 in Hörstein gegen die SG Hörstein.

Torschützen in diesem Spiel:

Michel Neufingerl und Laurent Wilhelm je 3x

Sadate Moussa, Samuel Gehlert, Dragos Minea je 2x

Adem Incirci, Nico Hartlaub je 1x