Letzter Test der D2

Unser Generalprobe zur neuen Saison hatten wir am 15.09.2016 gegenden SV Stockstadt. Wie es sich gehört haben wir diese versaut und mit 0:3 verloren. 

Am kommenden Samstag geht es dann endlich wieder weiter und wir sind schon sehr gespannt wie wir mit den neune Regeln etc. zurechtkommen. 

Testspiel in Hörstein

Am Donnerstag trafen wir uns in Hörstein zu unserem letzten Vorbereitungsspiel. Nachdem wir die Spieler mehr oder weniger passend eingekleidet hatten (Mann sind die alle gewachsen ) ging es furios los. Entgegen unserer Gewohnheit erst einmal in Rückstand zu geraten konnten wir nach wenigen Minuten durch eine direkt verwandelte Ecke mit 1:0 in Führung gehen und etwas später zum 2: 0 nachlegen. Das Spiel war nun einige Zeit lang ausgeglichen bis wir zeitweilig die Ordnung verloren und dem Gegner mehrere hochkarätige Chancen ermöglichten. Unser Torwart hielt uns in dieser Phase durch mehrere Glanzparaden im Spiel. In der fairen Partie nutzen wir nun unsere Chancen besser und erhöhten zum Endstand auf 4 :2. Weiter so !

Heute spielten Cian Jakob (2) Ben Jordan Laurin Lorenz Yl Patrice Leo (1) Chiara (1) Selin Konrad.

Start in die neue Runde 2016 / 2017 der D1

Am 17.09.16 startet Zuhause die neue Hinrunde der D1 vom Jahrgang 2004.

Nach dem die Kreisklasse in der letzten Runde mit Ach und Krach mit gerade mal

1 Punkt Vorsprung gegen den älteren Jahrgang 2003 gehalten wurde,

sehen wir dieser Jahr  mit dem Jahrgang 2004 etwas entspannter in die Zukunft.

Nach der langen Sommerpause können wir den Start in die neue Runde gar nicht

mehr erwarten.

 

Saisonabschluss der E1

Am Samstag, den 16.07 2016 war unsere E-Junioren Fußball Mannschaft bei perfektem Wetter im Haibacher Kletterpark unterwegs. Gegen 10 Uhr trafen die ersten ein. Als alle eingetrudelt waren konnte es endlich losgehen. Zuerst wurden alle Kletterer mit Gurten und Helmen ausgestattet und nach einer Einweisung konnte es dann los gehen. Neben den Kindern trauten sich auch einige Eltern in die Höhe um zu beweisen dass auch sie es können. Es war nicht immer leicht die nächste Plattform zu erreichen und seine Ängste überwinden. Ab und zu blieb jemand in der Seilrutsche hängen oder benötigte Hilfestellung. Vereinzelt gab es auch ein paar Tränen wenn es nicht weiter ging und es musste vom Bodenpersonal Mut zugesprochen werden. Zum Entspannen gab es auch einige Hängematten für die am Boden gebliebenen. Zwischendurch stärkten wir uns an dem mitgebrachten Picknick. Die Zeit verging im Flug und es hat viel Spaß gemacht. Nun steht die Sommerpause an und wir freuen uns auf die neuen Herausforderungen und Änderungen, welche in der D-Jugend auf uns zukommen.

Schöner Saisonabschluss

F1-Jugend
TSV Mainaschaff – TSV Rothenbuch 7:2
In unserem letzten Spiel in der F-Jugend trafen wir auf den TSV Rothenbuch. Schon nach einer Minute stand es 1:0 für unsere Gäste. Doch mit viel Kampf und Einsatz konnten wir das Spiel noch vor der Halbzeit drehen und gingen verdient mit 2:1 in die Pause. In der zweiten Halbzeit dominierten wir das Spiel und gingen nach vielen schön heraus gespielten Toren mit 7:2 als Sieger vom Platz.

Es spielten: Louis Bein (2 Tore), Samuel Fäth, Benedikt Jakob, Simon Klassert, Maurice Lotz, Konrad Wappner (1 Tor), Frederik Zach(2 Tore) Julian Schöllhammer (2 Tore).

Unentschieden im Heimspiel

TSV Mainaschaff 1-– Germania Dettingen 1:1

 

In einem an Torszenen und guten Kombinationen armen Spiel trennten wir uns von Dettingen 1: 1 Unentschieden.

 

Es spielten: Louis Bein, Samuel Fäth, Benedikt Jakob, Simon Klassert, Maurice Lotz (1 Tor), Leo Stürmer, Konrad Wappner, Frederik Zach.