F1 unter Wert geschlagen

Letzten Sonntag spielten wir unser erstes Turnier in 2015 in Kleinostheim bei den diesjährigen Junioren-Hallentagen. Leider haben wir uns an diesem Tag zu oft selbst im Weg gestanden und mußten uns mit Platz 7 am Ende begnügen. In der Gruppenphase konnten wir leider nur zwei Unentschieden erringen (1:1 gegen DJK Kahl und ebenfalls 1:1 gegen die SG Dettingen/Großwelzheim) – beide Spiele haben wir dominiert und erst Sekunden vor dem Abpfiff den Ausgleichstreffer kassiert. Gegen Schweinheim (1:3) und den Gastgeber Kleinostheim (0:1) setzte es dagegen durchaus vermeidbare Niederlagen. Mit zwei Pünktchen hieß das Platz 4 in unserer Gruppe. Im Platzierungsspiel gegen die Viktoria aus Waldaschaff konnten wir einen 0:2 Rückstand noch ausgleichen und uns im 9-Meter-Schießen mit 5:4 durchsetzen.

Mit etwas mehr Kampfgeist und Einsatzwillen über die gesamte Turnierdauer hinweg hätte mehr rausspringen können – nächstes Mal bestimmt!

Es spielten:

Romy (TW), Noah (1 Tor), Max, Bastian F. (1 Tor), Bastian Z. (1 Tor), Julius (3 Tore), Danny (2 Tore), Paul

Ralf Eichhorn