Mit letztem Aufgebot zu den Hallentagen in Kleinostheim

Unser Jahrgang 2005 (E2) bei den Hallentagen des SV Vorwärts Kleinostheim.

Unser Jahrgang 2005 (E2) bei den Hallentagen des SV Vorwärts Kleinostheim.

Unser Jahrgang 2005 (E2) bei den Hallentagen des SV Vorwärts Kleinostheim.

Ohne 5 und somit mit dem letzten Aufgebot, haben wir 7 Spieler für die Hallentage unserer Nachbarn aus Kleinostheim zusammen bekommen. Wie üblich haben wir den Turnierstart verschlafen und unser erstes Spiel gegen schlagbare Kleinostheimer verschlafen. Gegen Pflaumheim genügte dann ein Doppelpack von Yll um das Spiel mit 2:1 zu gewinnen. Im folgenden Spiel gegen den TuS Röllfeld ging es dann um eine gute Ausgangslage um eventuell in das Halbfinale einziehen zu können. Doch gegen einen harmlosen Gegner fehlte uns heute einfach die Durchschlagskraft und Kreativität im Spiel nach vorne. Es endete 0:0. Gegen starke TVAler hatten wir dann zu viele Lücken in der Abwehr, so dass es nach 8 Minuten 0:3 stand. Für uns ging es dann leider nur noch um Platz 7. Hier trafen wir dann auf den FC Oberafferbach. In einem offenen und ausgeglichenen Spiel hielt uns Phil durch starke Paraden im Spiel. Im Spielverlauf konnten wir uns immer mehr befreien und uns in der gegnerischen Hälfte festsetzen. So war es dann Lorenz, der das 1:0 zum gleichzeitigen Endstand erzielte. Eine tolle Leistung , bei einem Turnier bei dem für uns mehr drin gewesen wäre. Das Team hat so noch nicht zusammengespielt, aber trotzdem den Ball laufen lassen, zusammengehalten und gekämpft. Das hat Spass gemacht.

Gespielt haben: Phil Benz, Luka Versic, Lukas Pfister, Ben Jäger, Lorenz Wappner (1), Cian Bartenbach und Yll Thaqi (2).