Nach 0:3 Rückstand noch einen Sieg eingefahren.

TSV Mainaschaff – FC Oberbessenbach 5:3

 

Wieder waren wir zu Spielbeginn unaufmerksam und gerieten durch zwei Eigentore nach Ecken in Rückstand. Doch schon zu Ende der ersten Halbzeit kamen wir immer häufiger zu eigenen Torchancen. So gingen wir mit 1:3 in die Kabine. In der zweiten Halbzeit ließen wir auch in der Defensive kaum gegnerisch Chancen zu und nutzen unsere eigenen Möglichkeiten eiskalt zu einem verdienten 5:3 Sieg aus. Super gekämpft, weiter so.

 

Es spielten: Lenart Bauer, Louis Bein, Noah Eichhorn, Samuel Fäth, Benedikt Jakob, Maurice Lotz, Noel Rosenthal, (3 Tore) Leo Stürmer, Fritz Thorz, Konrad Wappner (2 Tore), Frederik Zach.

Karsten Wappner