Punkteteilung in Hörstein

In einem intensiven Spiel erzielten wir am Samstag, den 18.10.2015 ein 2:2 gegen den SV Hörstein. Mit dem letzten Aufgebot sind wir mal wieder nach Hörstein gereist und hatten dann recht ansprechend die ersten 10 Minuten gespielt. In dieser Phase erzielten wir eines unseren schönsten Tore als EJugendliche. Der Ball wurde aus dem Mittelfeld auf die rechte Seite in die Füße von Tyler gespielt, dieser lief Richtung Grundlinie und passte dann auf den Elfmeterpunkt wo Lorenz eiskalt unten links einnetzte. Schöner, schneller und geradliniger Fußball. Im Laufe des Spiels ging immer mehr der Spielfluss verloren, dies lag primär an dem zu klein gestecktem Spielfeld, es wurde mit langen Bällen gespielt. Nach einem Ballverlust in der Vorwärtsbewegung mussten wir das 1:1 hinnehmen. Die zweite Halbzeit begannen wir wie die Erste, allerdings brachte es nichts zählbares ein. Durch eine Unachtsamkeit gerieten wir mit 1:2 in Rückstand, wollten aber dies unbedingt wieder gut machen. Lange Zeit sah es danach aus, als ob wir an der Abwehr und dem Torhüter uns die Finger abbeißen würden, bis 3 Minuten vor Ende Jakob ein schöner Flachschuss gelang. Jetzt wollten wir mehr, es wurde aber zu ungestüm versucht das Glück zu erzwingen. Alles in allem, war das Unentschieden auch leistungsgerecht.

Gespielt haben: Phil, Ben, Yll, Lorenz(1), Tyler, Elias, Laurin, Jakob (1) & Luka.