Schöllkrippen zu Null auf die Heimreise geschickt

Eine super Leistung unseres Teams sicherte uns einen völlig verdienten 6:0 Sieg gegen unsere Gäste aus Schöllkrippen am vergangenen Samstag. Die negativen Erlebnisse aus Alzenau war aus den Köpfen verdrängt. Aus einer starken Abwehr heraus um Paul und Basti Z. ließen wir den Ball mit sicherem Passspiel durch unsere eigenen Reihen laufen und bedienten unsere Sturmspitzen immer wieder. So dauerte es nicht lange, bis das 1:0 durch Noel für unsere Mannschaft fiel. Diesem folgte vor der Halbzeitpause das 2:0 durch Noah, perfekt angespielt von Noel über rechts, sowie das 3:0 durch Max, der von Noah nach schöner Einzelleistung uneigennützig und frei vor dem gegnerischen Tor zum Einnetzen angespielt wurde. Alle Angriffe von Schöllkrippener Seite aus konnten Paul, Bastian und Romy sicher klären.

In der zweiten Halbzeit wollten wir genauso weiterspielen wie in Hälfte eins, und dies gelang uns auch. Spielerisch, läuferisch, kämpferisch und mit starkem Passspiel brachten wir unsere Gäste ein ums andere Mal in große Verlegenheit. Das 4:0 durch Basti F. und das 5:0 durch Noel waren sehr sehenswerte Kopfballtreffer nach schönen Flanken und frei vor dem Schöllkrippener Keeper. Den Schlusspunkt setzte Basti F. mit dem 6:0 gegen Ende der Partie.

Weitere vergebene Großchancen und drei Aluminiumtreffer in der zweiten Hälfte verhinderten einen noch höheren Sieg des TSV. Alles in allem unsere bisher beste Saisonleistung, was die Zuschauer durch Applaus an die Mannschaft bestätigten.

Danny – dieser Sieg war auch für dich…

Es spielten: Romy (TW), Paul, Basti Z., Max (1 Tor), Noah (1 Tor), Basti F. (2 Tore), Noel (2 Tore), Julius, Florian

Ralf Eichhorn