Souveräner Auftritt in Wasserlos

Kurioserweise stand erst im 5ten Rundenspiel unser erstes Auswärtsspiel an. Auf dem für uns ungewohntem Geläuf „Rasen“ konnten wir im Durchgang eins unser Passspiel noch nicht durchgängig aufziehen zudem auch die Wasserloser durch Einzelaktionen immer wieder gefährlich zum Abschluss kamen. Es war dann auch in der dritten Minute eine Einzelaktion von Kimi die uns die Führung einbrachte. Ein vollkommen unnötiges Foul direkt an der Strafraumgrenze nutzten die Wasserloser in der neunten Spielminute humorlos zum 1:1. Die Bruderkombination Dylan von links auf Kimi brachte uns wiederum in der 13ten Spielminute mit 2:1 in Führung. So ging es dann auch in die Kabine. In der zweiten Halbzeit ließen wir dann nichts mehr anbrennen, kombinierten wieder wie gewohnt, so dass die Tore 3, 4 und 5 zum ungefährdeten und verdienten Auswärtssieg vielen. Eine tolle Leistung von allen. Gespielt haben: Phil, Ben (1), Tyler, Dilan, Kimi (4), Lorenz, Yll, Cian, Lorenz und Lars.