TSV Mainaschaff – (SG) SV Schöllkrippen 5:2

Auch das Heimspiel am 24.10.15 konnte gewonnen werden . Eigentlich bestimmte unser Team das Spiel in der ersten halben Stunde , aber die wenigen Torchancen konnten nicht verwertet werden . In der 25. Spielminute gelang der SG durch einen Fernschuss das 0:1 , jedoch erzielte Marcus Wolf schon 90 Sekunden später den Ausgleich zum 1:1 . Kurz vor der Halbzeitpause schoss wiederum Marcus mit einem Doppelpack unsere Mannschaft mit 3:1 in Führung . Nach dem 3:2 Anschlusstreffer ( 60.) der Gäste , drohte das Match zu kippen , da diese nun alles auf eine Karte setzten , aber unsere überzeugende Abwehr hielt dem Druck stand . Großer Jubel in der 80. Spielminute , als Lukas Leicht das vorentscheidende 4:2 und zwei Minuten vor Ende der Partie sogar noch das 5:2 erzielte .
Vorschau :

Das für 31.10.15 geplante Spiel muss leider verschoben werden , Termin noch offen.