U19: JFG Bayr.Maingau – TSV Mainaschaff 1:1

Beim Auswärtsspiel in Dettingen gewann unsere A-Jugend einen Punkt . Auf frisch gemähtem Rasenplatz trat unser Team als Tabellenführer beim Zweitplatzierten der JFG Bayr. Maingau an. Schon in den ersten 10 Spielminuten hätte es gut und gerne 3:0 für die Heimmannschaft stehen können, aber die drei 100%igen Chancen wurden zum Glück nicht genutzt. In der Folgezeit fing sich unser Team , hatte aber nur wenige Strafraumszenen zu verbuchen .Nach der 0:0 Halbzeitpause das gleiche Bild , beide Mannschaften agierten mit vielen langen Bällen . Großer Jubel bei der JFG , als diese in der 60. Minute verdient  mit 1:0 in Führung gingen . In der letzten Viertelstunde warfen wir alles nach Vorne um noch ein Unentschieden mit nach Hause zu nehmen . Der große Kampf wurde in der 80. Minute durch ein Tor von Marcus Wolf zum 1:1 belohnt . Wie die Partie begonnen hatte wurde sie auch beendet , mit zwei Riesenchancen der „Maingauer“ , die jedoch nicht in unserem Kasten landeten . Zusammenfassend hatten wir an diesem Tag wirklich das Glück auf unserer Seite . Nach diesem Remis haben wir es selbst in der Hand , bei noch drei ausstehenden Spielen , die Meisterschaft nach Hause zu fahren .