U19: TV Aschaffenburg – TSV Mainaschaff 3:2

Im Nachholspiel am Di. 05.04.16 kassierte unsere „A“ die erste Saisonniederlage . Das Match fand auf dem ,für uns ungewohnten, Rasen statt und das sollte sich in der zweiten Halbzeit rächen . Nach einer Standardsituation gelang TVA das 0:1 in der 13.Minute , jedoch glich Marcus Wolf postwendend zum 1:1 (15.) aus und schon 3 Minuten später sorgte abermals Marcus für den 2:1 Führungstreffer . Durch eine Unachtsamkeit in der Abwehr glichen die Hausherren zum 2:2 ( 25. ) aus . In der Folgezeit plätscherte die Partie dahin und es spielte sich alles außerhalb der Strafräume ab . Zwei „Oscheffer“ Chancen konnten leider nicht genutzt werden und es kam wie es kommen musste , TV erzielte in der 80. Minute das entscheidende 2:3 Endergebnis . Unsere Stärke , in der Endphase eines Spiels noch einmal zulegen zu können , wurde wie schon erwähnt , durch den tiefen Rasen egalisiert . Ein weiterer Grund ist die mangelnde Trainingsbeteiligung und daraus entstandene Konditionsschwäche einiger Spieler .