U19: (SG) FC Hösbach 2 – TSV 2:4

Tabellenschlußlicht gegen Tabellenführer  eigentlich eine klare Sache …. sollte man meinen . Jedoch kam auf dem Sandplatz kein ordentliches Fußballspiel zu Stande . In der Niveau armen Partie dauerte es bis zur 43. Minute , bis uns Davi Geis durch einen Fernschuss mit 1:0 in Führung brachte . Nach dem Seitenwechsel das gleiche Bild , viele lange Bälle und Einzelaktionen prägte das Match . Ein Foulelfmeter durch Manuel Duttine musste herhalten um mit 2:0 nachzulegen , aber nur 2 Minuten später gelang den Hausherren der 2:1 Anschlusstreffer . In unserem schwächsten Saisonspiel wurde es in der Schlussphase noch einmal spannend . Dem 3:1 ( 84. )  durch einen satten Kracher aus 18 Metern von Lukas Leicht folgte direkt nach Anstoß das 3:2 . Große Erleichterung als Muhammed Giresunlu den Endstand von 4:2 (88.) markierte . Danke ,an Philipp Zschirpe der uns wieder einmal unterstützte , ebenso an die mitgereisten Schlachtenbummler ( hat uns sehr gefreut ) .

Nach den Osterferien geht es mit den schweren Spielen gegen TV Aschaffenburg ( 05.04.) , VfR Nilkheim ( 09.04.) und Bayr.Maingau ( 16.04. ) weiter .