Umkämpftes Spiel gewonnen

Vergangenen Freitag fand am heimischen Eller unser Nachholspiel gegen Dettingen statt. Das Spiel zwischen zwei gleichwertigen Mannschaften war an Spannung kaum zu überbieten. Schon von Beginn an wechselten ständig die Angriffe. In Minute 6 kassierten wir den 0:1 Rückstand, den wir durch Danny kurz vor der Pause noch ausgleichen konnten.

Für die zweite Hälfte nahmen wir uns vor, den Gegner nicht mehr so oft vor unser Tor zu lassen. Das 2:1 für den TSV fiel zwei Minuten nach Wiederanpfiff durch einen satten Schuß von Paul aus halbrechter Position. Die nächsten Chancen ließen wir leider aus und wurden dafür auch in der 28. Minute mit dem Ausgleichtreffer bestraft. Unsere Kicker ließen aber nicht nach und nur fünf Minuten später gingen wir nach einem schönen Solo von Danny mit 3:2 in Führung. Dieses Ergebnis konnten wir bis zum Ende des Spiels auch halten und gewannen diese Partie.

Erfolgreich dabei waren: Bastian Z. (TW), Noah, Bastian F., Romy, Danny (2 Tore), Noel, Paul (1 Tor), Julius, Emirjon, Yusuf, Max

Ralf Eichhorn